Ihr Kandidat | Sympathisch

Dr. Thomas Jahn vor dem Rathaus Kaufbeuren
Dr. Thomas Jahn vor seinem gelegentlichen Arbeitsplatz, dem historischen Rathaus von Kaufbeuren mit seinem Sitzungssaal im 2. Stock.
Dr. Thomas Jahn auf dem Kaufbeurener Bürgerfest
Bürgermeister Gerhard Bucher, Dr. Thomas Jahn, Oberstleutnant a.D. Gerd Junglas und CSU-MdB Stephan Stracke auf einem Bürgerfest im Kaufbeurer Ortsteil Kemnat.

Seit vielen Jahren setzt sich Dr. Thomas Jahn als Kommunalpolitiker und Vorsitzender mehrerer Vereine für die Interessen unserer Mitbürger ein. In einer Zeit, in der eine irrende Mehrheit in Funktionseliten, Medien, Kirchen und vielen Verbänden deutsche und bayerische Souveränitätsrechte abwertet und bürgerliche Freiheiten immer weiter zurückdrängt, tritt Dr. Thomas Jahn für das selbstverständliche Recht unserer Bürger auf freie Rede und Selbstbestimmung ein.

Er bringt den Mut auf, sich gegen die Unvernunft, wie „Euro-Rettung“, „Energiewende“ und gegen eine unkontrollierte Massenmigration nach Deutschland zu stellen. Dabei bleibt Dr. Thomas Jahn angesichts der Dominanz linksgrüner Medien unbeeindruckt und in seinen freiheitlich-konservativen Grundüberzeugungen unbeirrbar.

Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen, in denen die Zukunft unseres Landes durch eine unverantwortliche Asylpolitik, durch Planwirtschaft und Bürokratie nach Marx und Murks und durch immer unverhohlenere Angriffe gegen unsere bayerisch-christliche Lebensart bedroht wird, bedarf es Politiker wie Dr. Thomas Jahn.

Ihr Kandidat: Unbedingt wählbar!