Privates

Lebenslauf

Jahrgang 1973

Geboren und aufgewachsen in Kaufbeuren

1980 – 1984 – Besuch der Gustav-Leutelt-Volksschule in Neugablonz

Tänzelfest Kaufbeuren 1981, Thomas Jahn
1981: Das erste Mal dabei als Bürgerwehrsoldat auf dem Kaufbeurer Tänzelfest, dem ältesten historischen Kinderfest Bayerns. Damaliger Schirmherr und Ehrengast war übrigens Franz Josef Strauß.

1993 – Abitur am Staatlichen Gymnasium Kaufbeuren (heute: Jakob-Brucker-Gymnasium)

1993 – 1994 – Wehrdienst bei der Luftwaffe

Thomas Jahn als Wehrdienstleistender bei der Luftwaffe

1994 – 1999 – Studium der Rechtswissenschaften und der Volkswirtschaftslehre an der Universität Augsburg, Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung.

1998/1999 – Erste Juristische Staatsprüfung

2000/2001 – Zweite Juristische Staatsprüfung.

2001 – Criminal-Justice-Studium am Bergen Law & Public Safety Institute und an der Farleigh-Dickinson University (New Jersey, USA).

2001 – Zulassung als Rechtsanwalt

2002 – Wahl in den Stadtrat der Stadt Kaufbeuren

2003 – Promotion zum Dr. jur. an der Universität Augsburg

Dr. Thomas Jahn und Ehefrau Christine
Mit Ehefrau Christine bei Wind und Wetter unterwegs.

2006 – Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

2006 – Kandidatur für das Amt des 1. Bürgermeisters der Gemeinde Pfronten

Dr. Thomas Jahn (CSU) am Aggenstein

2008 – Wiederwahl in den Stadtrat der Stadt Kaufbeuren

2014 – Wiederwahl in den Stadtrat der Stadt Kaufbeuren

Dr. Thomas Jahn, Sylwia Pohl
Straßenwahlkampf in Neugablonz: Dr. Thomas Jahn mit CSU-Stadtratskollegin Sylwia Pohl.

Unterstützen Sie Dr. Thomas Jahn im Wahlkampf